VeranstaltungskalenderHier finden Sie alle Highlights.

Schmallenbergs Besonderheiten

Unseren Gästen in Schmallenberg bieten sich regelmäßige Veranstaltungen. Neben den separat aufgeführten Veranstaltungen können Sie mithilfe des Kalenders für Sie passende und interessante Veranstaltungen filtern.

Falke-Betriebsbesichtigung

Besichtigen Sie Schmallenbergs bekannten Strumpfhersteller, die Firma FALKE. In einer Führung für Einzelpersonen und Kleingruppen wird Ihnen der Produktionsablauf der Sockenherstellung gezeigt.

Treffpunkt zu dieser Führung ist um 9.15 Uhr das Holz- u. Touristikzentrum, Poststraße 7 in Schmallenberg. Die Führung dauert ca. 2 Stunden. Die Teilnahme zu den aufgeführten Terminen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

  • Donnerstag, 04.06.2020
  • Donnerstag, 25.06.2020
  • Donnerstag, 20.08.2020
  • Donnerstag, 01.10.2020
  • Mittwoch, 18.11.2020

Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

Tel.: 02972 / 97400
info@schmallenberg.info 

Interessierte Besuchergruppen ab 10 Personen wenden sich bitte direkt per E-Mail an die Firma FALKE unter: maria-elisabeth.stemmer-voss@falke.com, um einen individuellen Termin für eine Besichtigung zu vereinbaren.

Historische Stadtführung durch Schmallenberg

Schmallenbergs Innenstadt zählt zu den "Historischen Stadtkernen" Nordrhein-Westfalens. Zwischen klassizistischen Häusern, Kopfsteinpflaster und stillen Winkeln gibt es viele Geschichten und Anekdoten, sowie Historisches zu entdecken.

Der Verkehrsverein Schmallenberg bietet regelmäßige Stadtführungen durch den historischen Stadtkern Schmallenbergs mit dem Ortsheimatpfleger Helmut Voss an.

Beginn ist jeweils um 10.30 Uhr. Treffpunkt ist am Nebeneingang der Stadthalle Schmallenberg (Paul-Falke-Platz).

  • Samstag, 04.04.2020
  • Samstag, 02.05.2020
  • Samstag, 06.06.2020
  • Samstag, 04.07.2020
  • Samstag, 01.08.2020
  • Samstag, 05.09.2020
  • Samstag, 30.10.2020
  • Samstag, 07.11.2020

Eine Anmeldung ist bis einen Tag vorher um 17.00 Uhr notwendig:

Verkehrsverein Schmallenberg e. V.
Tel.: 02972 / 97400
info@schmallenberg.info

 
Stadtführungen durch Schmallenberg für Gruppen

Wenn Sie für Ihre Gruppe einen individuellen Termin für eine Stadtführung buchen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Stadtführer Herrn Helmut Voss unter Tel. 02972 / 97400.

Familienferienprogramm im Schmallenberger Sauerland

Woher kommt die Milch? Warum geht die Pizza beim Backen auf? Können Pferde wirklich flüstern? Und wie machen Bienen Honig?
 
Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen gibt das naturnahe Kinderferienprogramm. Mit und ohne Eltern treffen sich hier kleine Abenteurer und Weltentdecker aus Nah und Fern während der Oster-, Sommer- und Herbstferien zum Beispiel zur Bauernhofbesichtigung, Planwagenfahrt mit dem Traktor, spannenden Wanderungen mit dem Förster, Spiel und Spaß rund ums Pferd, Kinderschützenfesten, regelmäßigen Kinderkinotagen und vielem mehr.

Werfen Sie - oder Ihre Kinder- am besten selbst einen Blick in unser aktuelles Kinderferienprogramm , das Sie gern auch als gedruckten Prospekt bestellen können.

Download

Suche nach Veranstaltungen


  • 1
28 März

Bereits zum 20. Male lädt der Internationale Käsemarkt rund um die St. Petri Kirche nach Arnsberg-Hüsten ein.

St. Petri Kirche

15. Februar – 10. Mai 2020 Öffnungszeiten: Mi-Fr 17:30-19 Uhr So 11-15 Uhr und n.V. ERÖFFNUNG: Freitag, 14. Februar, 19 Uhr   KURATORENFÜHRUMG MIT LYDIA KORNDÖRFER AM 10. MAI, 14:00-15:00 Uhr.

Kunstverein Arnsberg

Der Neheimer Wochenmarkt vor dem Dom besticht mit seinem Angebot durch Frische, Vielfalt und dem besonderen Flair des Einkaufens unter freiem Himmel

08:00 - 13:00 Uhr
Neheimer Markt

Die TEXTILE Werkstatt lädt zum gemeinschaftlichen Kreativsein ein. Samstag am 28. März von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag am 29. März von 14.00 bis 18.00 Uhr, findet die erste offene Werkstatt 2020 in Schmallenberg im...

10:00 - 18:00 Uhr
"Meisenburg"

Das Museum ist bis auf weiteres geschlossen. Im Eberhard-Koenig-Saal des DampfLandLeute Museums Eslohe wird die Sonderausstellung "Geschichte der Segelfliegerei im Sauerland" gezeigt. Sie beinhaltet Dokumentationen in Text und...

14:00 - 17:00 Uhr
DampfLandLeute Museum Eslohe

Treffen an den bekannten Standpunkten

15:00 - 18:00 Uhr
Schmallenberg

Im VVK erworbene Karten für den 9.2. behalten Ihre Gültigkeit oder können oder können erstattet werden. Reservierungen bleiben bestehen!

18:00
Bürgerzentrum Alte Synagoge Meschede

Gypsy Jazz - Chanson - Global Music in Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Arnburg mit Förderung des Kultursekretariats NRW Gütersloh

20:00 - 22:00 Uhr
KulturSchmiede
29 März

Bereits zum 20. Male lädt der Internationale Käsemarkt rund um die St. Petri Kirche nach Arnsberg-Hüsten ein.

St. Petri Kirche

15. Februar – 10. Mai 2020 Öffnungszeiten: Mi-Fr 17:30-19 Uhr So 11-15 Uhr und n.V. ERÖFFNUNG: Freitag, 14. Februar, 19 Uhr   KURATORENFÜHRUMG MIT LYDIA KORNDÖRFER AM 10. MAI, 14:00-15:00 Uhr.

Kunstverein Arnsberg

Das Museum ist bis auf weiteres geschlossen. Im Eberhard-Koenig-Saal des DampfLandLeute Museums Eslohe wird die Sonderausstellung "Geschichte der Segelfliegerei im Sauerland" gezeigt. Sie beinhaltet Dokumentationen in Text und...

10:00 - 13:00 Uhr
DampfLandLeute Museum Eslohe

Die TEXTILE Werkstatt lädt zum gemeinschaftlichen Kreativsein ein. Samstag am 28. März von 10.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag am 29. März von 14.00 bis 18.00 Uhr, findet die erste offene Werkstatt 2020 in Schmallenberg im...

14:00 - 18:00 Uhr
"Meisenburg"

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam...

15:00 - 17:00 Uhr
Sauerland-Theater

Orgelkonzert mit Dr. Christian Vorbeck, Witten

17:00 - 18:00 Uhr
Klosterkirche St. Nikolaus Rumbeck

Zwei großartige Jazz-Formationen in einem Konzert!

18:00 - 20:00 Uhr
Stadthalle Meschede

19:30
Propsteikirche St. Laurentius / Klosterstraße
  • 1
Ergebnisse als PDF herunterladen

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

5-Gang-Menü am Rothaarsteig

Genuss

Regelmäßig geführte Genuss-Wanderungen rund um Schmallenberg

Seit 2009 bietet ein Team von Kulinarischen Scouts und Wanderführern erfolgreich regelmäßige geführte Genuss-Wanderungen rund um Schmallenberg an. Ab 2015 werden die Wanderungen vom Verein FGM Genuss-Wandern und Regionale Esskultur e.V. in Kooperation mit dem Verkehrsverein , der Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH und dem SGV durchgeführt.

Genießen und erwandern Sie sich im Schmallenberger Sauerland ein regional inspiriertes Fünf-Gänge-Menü: Schritt für Schritt und Gang für Gang, zu dem die Slow Food Philosophie die Grundlage liefert: Im Mittelpunkt stehen regionale und saisonale Lebensmittel, die gut, sauber und fair produziert wurden. Es erwartet Sie eine sinnenfrohe Mischung aus ländlichem Abenteuer, Gaumenfreuden und Besinnung.

Tourablauf

Gestartet wird jeweils um 9.30 Uhr im Hotel Störmann in Schmallenberg mit einem „Spritzigen Auftakt“, der von einem Gruß aus der Küche begleitet wird. Neben den fein aufeinander abgestimmten einzelnen Gängen in den kooperierenden Restaurants werden Sie unterwegs zweimal von den Kulinarischen Scouts an der RucksackBar mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Die angebotenen Hauptgerichte entsprechen den Slow Food Anforderungen an eine artgerechte Tierhaltung und eine gentechnik- und chemiefreie Landwirtschaft.

Angeboten werden 7 Termine mit vier unterschiedliche Routen und Menüs. Die zu wandernden Strecken sind jeweils ca. 14 km lang, der Schwierigkeitsgrad bewegt sich zwischen leicht und mittelschwierig. Die Anfahrt vom Hotel Störmann bis zum Start der jeweiligen Wanderung wird bei den einzelnen Routen mit einem Planwagen bewältigt. Der Kostenbeitrag dafür beträgt 10,00 €.

Das Menü endet in der Regel gegen 18.15 Uhr bei Kostproben vom regionalen Bauernkäse.

Unterwegs bleibt Zeit für Eindrücke aus einer fast intakten Natur, für Muße, dem Plätschern und Murmeln der Bäche, dem Wind in den Bäumen oder auch nur der Stille zu lauschen. Wanderführer und Kulinarische Scouts bieten sich an für Gespräche und Informationen über interessante regionale und historische Besonderheiten, ökologische Lebensgrundlagen, Nachhaltigkeit, Brauchtum und Ernährung in früherer und heutiger Zeit. Sie verstehen sich als Genuss-Botschafter der Region.

Die Kosten pro Wanderung betragen 69,00 € für fünf Gänge inklusive dualer fachlicher Begleitung, Beim Spritzigen Auftakt, an der RucksackBar und bei der Käse-Verkostung ist jeweils ein Getränk im Preis enthalten, alle weiteren Getränke werden individuell abgerechnet. Nach der verbindlichen schriftlichen Anmeldung erfolgt die Buchungsbestätigung mit Rechnungsstellung, die innerhalb von drei Wochen zu begleichen ist.  Anmeldeschluss ist jeweils 10 Tage vor dem Wandertermin. Wenn die Wanderung zustande kommt sind Nachmeldungen mit Barzahlung auf Anfrage möglich. Kommt die Wanderung nicht zustande, wird die eingezahlte Summe zurück erstattet. Abmeldungen seitens der Wanderer sind kostenfrei nur bis acht Tage vor dem jeweiligen Termin möglich. Danach werden für die Einkäufe der RucksackBar 20,00 € einbehalten.

Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 11, die Höchst-Teilnehmerzahl 18 Personen. In besonderen Situationen ist nach Rücksprache eine leichte Überschreitung der TN-Zahl möglich.

 

Anfragen, Geschenkgutscheine und Buchungen:


FGM Genuss-Wandern und Regionale Esskultur e.V.
Ingrid Schlicht-Olbrich
Telefon: 0171 68 31 928
E-Mail: fgm-wanderung@web.de

Termine 2019

04.05.2019 (3)
25.05.2019 (2)
06.07.2019 (1) Dt. Wandertag/ Wildkräuter
27.07.2019 (1) Wildkräuter
17.08.2019 (2)
21.09.2019 (3)
05.10.2019 (4) Delikatessen Rotes Höhenvieh

Genuss-Route 1

„Mystischer Wald“

06.07.19 (Deutscher Wandertag) | 27.07.19 Wildkräuter

1. Gang Hotel Störmann Weststr. 58 in 57392 Schmallenberg, 2. Gang an der RucksackBar auf dem Wilzenberg, 3. Gang im Gasthof Schütte Oberkirchen, 4. Gang im Gasthof Heimes Grafschaft, 5. Gang an der RucksackBar bei Heute Mühle in Schmallenberg

Genuss-Route 2

„Kyrill lässt grüßen“

25.05.19 | 17.08.19

1. Gang: Hotel Störmann Weststr. 58 in 57392 Schmallenberg, 2. Gang: an der RucksackBar am Hexenplatz oberhalb von Oberkirchen, 3. Gang: Gasthof Droste in Oberkirchen, 4. Gang: Gasthof Heimes in Grafschaft, 5. Gang an der RucksackBar bei Heute-Mühle in Schmallenberg

Genuss-Route 3

„Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen“

04.05.19 | 21.09.19

1.Gang: Hotel Störmann Weststr. 58 in 57392 Schmallenberg, 2. Gang: an der RucksackBar Wanderparkplatz „Auf dem Brande“ Nähe Werpe, 3. Gang: Gasthof Heimes-Willmes Lenne, 4. Gang: Gasthof Röhrig Fleckenberg, 5. Gang an der RucksackBar bei Heute Mühle in Schmallenberg

Genuss-Route 4

„Von alten Wegen und ihren Mythen“

(evtl. Delikatessen vom Roten Höhenvieh, einer alten heimischen Rinderrasse)
05.10.19

1. Gang Hotel Störmann Weststr. 58 in 57392 Schmallenberg, 2. Gang an der RucksackBar,  „Wickel-Station“ oberhalb von Ebbinghof, 3. Gang Landgasthof  HeimkeHof Berghausen, 4. Gang in der Bäckerei Rittmeier in Wormbach, 5. Gang an der RucksackBar am Backhaus Hof Feldhaus-Kemper Obringhausen, Rückfahrt mit dem Planwagen nach  Schmallenberg

Menü-Beispiel„Fünf-Gang-Menü: Wandern mit allen Sinnen!“

  • 09.30 Uhr: 1. Gang (Störmann, Weststr. 58 Schmallenberg)
    Spritziger Auftakt mit Gaumenschmeichlern
  • 10.00 Uhr: Fahrt mit dem Planwagen zum Wilzenberg, Aufstieg zur Kuppe
  • Ca. 11.30 Uhr: 2. Gang (Stellmecke, Grafschaft)
    Sauerländer Kir vom Holunder mit regionalen Köstlichkeiten an der RucksackBar „gut - sauber - fair“; anschließend Wanderung nach Oberkirchen
  • Ca. 13.15 Uhr: 3. Gang (Gasthof Schütte, Oberkirchen)
    Wildgericht aus dem heimischen Wald; Wanderung nach Grafschaft
  • Ca. 15.45 Uhr: 4. Gang (Gasthof Heimes, Grafschaft)
    Süßer Stopp mit regionalem Dessert; Wanderung nach Schmallenberg
  • Ca. 17.15 Uhr: 5. Gang (Heute Mühle, Schmallenberg)
    Kostproben vom Sauerländer Bauernkäse zum Apfel-Birnenbrand
    Voraussichtliches Ende gegen 18.30 Uhr.

(Menübeispiel Route 1, Änderungen vorbehalten)