Selbstständig die Stadt entdecken

Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Entdecken Sie Schmallenberg auf eigene Faust mit dem Historischen Stadtrundgang oder dem Stadtrundgang für Kinder mit Willy Spürnase.

Historischer StadtrundgangEine Reise durch die Geschichte mit 13 Stationen.

Der historische Stadtkern Schmallenbergs zählt zu den schönsten denkmalgeschützen NRWs. Nach einem verheerenden Stadtbrand im Jahr 1822 erbaute man ihn streng nach klassizistischen Regeln neu in einer ganz charakteristischen Aufteilung (Leiter), die noch heute besteht.

Lernen Sie Schmallenberger "Persönlichkeiten", wie den Floigenkasper oder den Breybalg kennen, lernen Sie die Ursprünge der Textilgeschichte kennen, erfahren Sie vom Stadtbrand und Wiederaufbau und genießen Sie die liebevoll sanierten, geradlinigen Fassaden der Häuser.

Wenn Sie dem Historischen Stadtrundgang in 13 Stationen folgen, werden Ihnen anhand von QR-Codes viele weitere Details und Informationen eröffnet. Zu dem ausgearbeiteten Stadtrundgang gelangen Sie natürlich jederzeit und von zuhause aus!

Im Download finden Sie den aktuellen Flyer.

Hier geht es zur Online-Version.

Stadtrundgang für KinderDenkmalrallye mit Willy Spürnase

Die Denkmalrallye durch den Historischen Stadtkern vermittelt auf spielerische Art und Weise geschichtliche Hintergründe und Besonderheiten zum Aufbau und zur Bebauung der Schmallenberger Altstadt. Die historische Entdeckungstour ist für Schüler, Familien und andere Gruppen mit Kindern gedacht. Zur Erinnerung bekommt jedes Kind nach Beendigung der Dankmalrallye eine Urkunde und einen Button.
 

Was ist das Besondere am Historischen Stadtkern Schmallenbergs -
was gibt es zu entdecken?

Ein verheerender Stadtbrand im Jahr 1822 führte zum Wiederaufbau der Schmallenberger Altstadt und war sozusagen Geburtsstunde für eine eindrucksvolle Stadtgründung des preußischen Klassizismus. Während des Brands griff das Feuer von Haus zu Haus über. Von etwa 150 Gebäuden blieben nur 17 Häuser und die Pfarrkirche verschont.
Der Historische Stadtkern umfasst heute eine Fläche von ca. 22 ha und wird von rd. 800 Einwohnern bewohnt.

Kennzeichnend für die Altstadt sind:

  • ein Leitersystem mit 2 parallel verlaufenden Straßen und fünf Querstraßen
  • eine klare Reihung von freistehenden zweigeschossigen Gebäuden
  • ein einheitliches Erscheinungsbild durch Material, Farbgebung und Architektur
  • symmetrische Straßenfronten der durchweg traufenständigen Häuser
  • drei- oder fünfachsige Gebäudegliederungen mit Sprossenfenstern
  • Satteldächer mit Schiefer, Fassaden mit Fachwerk, Schiefer oder weißem Putz

Die Broschüre mit 24 Fragen, die Sie hier heruntergeladen können, führt Sie und Ihre Kinder durch die Altstadt.
Die Broschüren sowie Teilnehmerurkunden und Buttons zur Erinnerung sind im Rathaus, Unterm Werth 1, oder bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland im Holz- und Touristikzentrum, Poststraße 7, erhältlich.