Schwimmbäder & SeenIm Nass bewegen

Wellenbad Schmallenberg

So schön wie am Meer... fast. Das Wellenfreibad in Schmallenberg bietet "echten" Wellengang, einen Sprungturm und Tiefbecken, einen familienfreundlichen Kinderbereich und eine große Liegewiese mit Beach-Volleyball-Platz. Ein Paradies für Wassernixen und Badefrösche.

Zum Wellenbad...

SauerlandBADMit Saunalandschaft und Rutschenparadies

Dieses Freizeitbad bietet alles, was das Schwimmerherz glücklich macht. Ein großes Erlebnisbecken mit Gegenstromkanal, Massagestrahler und Nackenduschen, Whirlpools und Regengrotte laden zum Entspannen ein. Für Gesundheitsbewusste steht ein Kneipptretbecken mit extra-kaltem Wasser zur Verfügung.

"Magic Eye" und "Turbo-Rutsche" sorgen für Spaß und Adrenalin pur. Die beiden Rutschen im SauerlandBad machen schon durch ihre Gestaltung Spaß. Wahlweise mit oder ohne Reifen ist Spaß für die ganze Familie garantiert.

Saunagänger schwelgen in der luxuriösen Saunawelt mit massiver Blockbohlen-Sauna, Sauerländer Schiefer-Sauna im Außenbereich, Dampfsauna, finnischer Aufguss-Sauna, Salz-Sauna mit Gradierwerk und einer Licht-Sauna. Gönnen Sie sich Rundum-Erholung im Ruheraum mit Kamin oder im Fußbeckenbereich mit Wärmebänken.

Zum SauerlandBAD...

Esselbad Eslohe

Angenehme 30 Grad umfangen Sie in der großen Schwimmhalle des Esselbads in Eslohe. Eine 45 m lange Wasserrutsche, Whirlpool und Sauna lassen alle Familienmitglieder einen tollen Schwimmtag erleben. Mit den ersten warmen Tagen des Jahres öffnet auch das beheizte Freibad mit seiner schönen Liegewiese und dem Beachvolleyball-Feld.

Zum Esselbad...

Hallenbad Bödefeld

Klein, aber fein, lädt das freundliche Schwimmbad in Bödefeld ein, ein paar Runden zu drehen. Ein großes Hauptbecken, ein Kinderbecken und eine kleine Sauna laden zu erholsamen Schwimm-Stunden ein.

Zum Hallenbad Bödefeld...

Badeseen im Sauerland

Esmecke-Stausee bei Wenholthausen

Ein echter Geheimtipp in der Ferienwelt Eslohe: Der Esmecke-Stausee in Wenholthausen, auch "Einbergsee" genannt. Umgeben von Wald mit großer Liegewiese lässt es sich an dem kleinen Badesee herrlich entspannen. Die abgeteilte Badebucht ist gut zugänglich und das Wasser des Sees ist gleichmäßig warm. Eine DLRG-Station sorgt für die Sicherheit der Besucher.

Etwas oberhalb der Badebucht, in der Nähe der Staumauer, gibt es einen kleinen Kiosk, der auch von Bikern gerne als Zwischenstopp genutzt wird.

Angeln im Esmecke Stausee

Angeln im Esmecke-Stausee ist ausschließlich für Gäste der Ferienregion Eslohe gestattet. Nähere Informationen hält der Verkehrsverein Wenholthausen e.V. bereit. 

Hennesee in Meschede

Am Rande der Kreisstadt Meschede gelegen, ist der Hennesee ein landschaftlicher Hingucker und ein beliebtes Ziel für Einheimische und Gäste. Die Ufer des Stausees bieten Ausflüglern aller Art ein Quartier: Wandern, radfahren, baden oder Boot fahren, alles ist möglich.

Über die neu angelegte "Himmelstreppe" und den HenneBoulevard sind es nur knapp zwei Kilometer bis zur Mescheder Innenstadt mit Fußgängerzone und einigen gemütlichen Cafés.

Das Ausflugsschiff der "weißen Flotte" verkehrt in regelmäßigen Abständen über den See.

Mehr Informationen zum Hennesee

Blick auf den Sorpesee | © Foto: Sauerland-Tourismus

Sorpesee

Einer der großen Stauseen des Sauerlandes, und zugleich der tiefste, liegt nahe Sundern. Der Sorpesee erstreckt sich im Norden des Naturpark Homert und bietet unzählige ruhige und verschwiegene Buchten zum Baden und Entspannen.

Während der Saison zwischen Ostern und Oktober verkehrt das Fahrgastschiff "MS Sorpesee" mit Ausflugsfahrten auf dem See. Wassersport, Erlebniswege, Promenaden mit Einkehrmöglichkeiten - all das und viel mehr erwartet Sie bei einem Ausflug an den Sorpesee.

Mädchen am Rande des Möhnesees im Sauerland | © Foto: Sauerland-Tourismus / Tanja Evers

Möhnesee

Entdecken Sie auch die flächenmäßig größte Talsperre des Sauerlandes: Den Möhnesee. Natur, Entspannung, aber auch unterschiedliche Aktivitäten sind an den insgesamt 40 Kilometern Uferlänge möglich.

Drei Strandbäder laden zum Badetag oder zu Wasserspaß und Wassersport ein. Fünf ausgeschilderte Rad-Rundwege und zahlreiche Wanderwege durch den Naturpark Arnsberger Wald, machen Lust aktiv zu werden.

 

Listersee / Biggesee im Sauerland | © Foto: Sauerland-Tourismus / H. D. Wurm

Biggesee / Listersee

Der Bigge- und Listersee ist die größte Talsperre in NRW. Er erstreckt sich zwischen der Kreisstadt Olpe im Süden und Attendorn, ganz im Norden.

Zwei Ausflugsschiffe, die "MS Westfalen" und die "MS Bigge" fahren regelmäßig während der Sommermonate über das Wasser. Attraktive Ausflugslokale, schöne Rad- und Wanderwege sowie zahlreiche Wassersportmöglichkeiten bereiten den Gästen Jahr für Jahr schönstes Urlaubsvergnügen. In das Leben unterhalb der Wasseroberfläche führt beispielsweise die Tauchschule Biggesee.

Ruderboot am Diemelsee

Diemelsee

Naturerlebnis Diemelsee - erleben Sie seine idyllische Lage, inmitten der unberührten Natur des Naturparks Diemelsee mit seinem großen Fischreichtum, mit Wasservögeln und heimischem Wild. Egal zu welcher Jahreszeit, egal zu welcher Tageszeit - der Diemelsee fasziniert und bietet einmalige Ausblicke und tolle Fotomotive.

Natürlich kommen auch die Fans des Wassersports an seinen Ufern voll auf ihre Kosten: Hervorragende Wasserbadequalität, Bootsverleih und ein kleines Ausflugsschiff stehen Ihnen offen.

Schiff fahren auf den Sauerland Seen

Besuchen Sie mit der ganzen Familie einen der schönen Stauseen im Sauerland. Mit der Schmallenberger Sauerland Card können Sie einmal pro Aufenthalt (werktags von Montag bis Freitag) kostenlos mit einem Ausflugsschiff Ihrer Wahl auf Hennesee, Sorpesee, Möhnesee oder Biggesee fahren.

Schiff ahoi und ganz viel Urlaubsspaß inklusive!